Unsere Story

Bei Kaffee und Kuchen…

… in der Schönhauser Allee hat einmal alles angefangen!
Die beiden Gründer von GoodMood Alex und Fabian, damals noch Mitglieder beim Berliner Radioprojekt “QueerLive”, saßen im Sommer 2017 zur Sendungsvorbereitung zusammen und wollten etwas verändern. Sie wollten noch mehr Spaß und Gute Laune verbreiten und das möglichst multimedial. Ihre Erfahrungen im Webradio und Journalismus halfen ihnen schnell die grobe Idee in die Tat umzusetzen.
Beim Crossmedialen Konzept waren sich die beiden schnell einig, denn es sollten möglichst viele Menschen auf verschiedenen Ebenen berührt werden. Jedoch fehlte noch ein Name!
 
Nach längerem hin und her kam der eigentlich simple Gedankenblitz, die Grundidee als Namen umzusetzen … und so war GoodMood geboren!
 

Frischer Wind in der Redaktion

Als nächstes kamen Basti und Pascall zum Team und brachten neue Ideen mit. Da die beiden stets bestens über queere Themen informiert sind, wurde kurzerhand die Nebenplattform “QueerPlus” ins Leben gerufen.
Bei QueerPlus dreht es sich komplett um Themen aus der LGBT+ Welt.
Das Zusammenspiel sämtlicher Themen spiegelt sich dann im Social Media wieder.

Verknüpfung verschiedener Kanäle

GoodMood ist auf den bekanntesten Plattformen vertreten.
Als Newsblog auf goodmood.media und queerplus.de, auf Facebook, Twitter und Instagram, sowie GoodMood FM als Webradio auf sämtlichen Plattformen natürlich nicht zu vergessen.

Gemeinsam sind wir Stark

GoodMood soll ein Netzwerk für jeden sein! Mit jedem neuen Mitglied kommen neue Facetten hinzu und wir scheuen uns nicht vor neuen Aufgaben, denn jedes neue Mitglied ist im Sinne des Projekts eine Bereicherung. Ob du emotionale Geschichten schreibst, tolle Fotos schießt, oder doch lieber ein Talent für’s Sprechen hast und unser Webradio mit moderieren möchtest.
Du hast keine bestimmte Vorstellung, was du machen möchtest? Auch nicht schlimm!
Jeder der mitmachen möchte ist sehr willkommen, wir beißen nicht! 😉
Welches Interessensgebiet auch immer vertreten wird ist egal, denn GoodMood ist Facettenreich und immer im Wandel!