Fußball-Weltmeisterschaft in Russland wird eröffnet

Vier Jahre nach der Weltmeisterschaft im Fußball in Brasilien, wird am heutigen Donnerstag die nächste Weltmeisterschaft angepfiffen. Gastgeberland Russland hat bereits im Vorfeld für ordentliche mediale Aufmerksamkeit gesorgt, allein, weil es einem Sportjournalisten der ARD die Einreise verweigern wollte, weil dieser über Doping berichtete. Das Verbot wurde aufgehoben, der ARD-Experte reist allerdings dennoch nicht an.

Eröffnet wird der Wettbewerb mit einer standesgemäßen Feier. Schon bei den Olympischen Winterspielen in Sotchi haben die Russen bewiesen, dass sie Eröffnungsfeiern ordentlich inszenieren können. Aus diesem Grund kann man vermuten, dass für das zweite Großevent in kurzer Zeit ebenfalls eine Show der Superlative zu erwarten ist.

GoodMood hat zur Weltmeisterschaft eigens den “GM Fußballblog” ins Leben gerufen, auf dem wir über die globale Meisterschaft im Fußball 2018 berichtet werden. Bestimmte Spiele, wie die mit Beteiligung der Deutschen Nationalmannschaft, werde wir in einem Liveblog für euch verfolgen.

Trotz einiger Kritik an der Vergabe der Weltmeisterschaft in Russland, wünschen wir uns einen tollen und fairen Wettkampf, im Zeichen der Toleranz, Akzeptanz und einem friedlichen Miteinander.