Fußball-Weltmeisterschaft in Russland wird eröffnet

Vier Jahre nach der Weltmeisterschaft im Fußball in Brasilien, wird am heutigen Donnerstag die nächste Weltmeisterschaft angepfiffen. Gastgeberland Russland hat bereits im Vorfeld für ordentliche mediale Aufmerksamkeit gesorgt, allein, weil es einem Sportjournalisten der ARD die Einreise verweigern wollte, weil dieser über Doping berichtete. Das Verbot wurde aufgehoben, der ARD-Experte […]

IDAHOT 2018 – Berlin

Der 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie, kurz IDAHOT. Auch unter dem Titel IDAHO oder IDAHOBIT finden jedes Jahr Aktionen rund um die Welt an diesem Tag statt. Wir haben für euch mal geschaut was 2018 in Berlin auf dem Plan steht.

Eurovision-Vorgeschmack bei GoodMood FM

Der 63. Eurovision Song Contest (kurz ESC) findet vom 8. bis zum 12. Mai 2018 in Lissabon (Portugal) statt. Bei GoodMood FM erhaltet Ihr ab sofort einen Vorgeschmack auf den ehemalig unter dem Titel “Grand Prix Eurovision de la Chanson” bekannten Liederwettbewerb. Am Mittwoch haben wir für euch ab 19 Uhr […]

QueerPlus: Conchita: HIV-Outing wegen Erpressung

Ein erneutes, sehr bewegendes Coming-out hat Conchita Wurst, die Gewinnerin des Eurovision Songcontests 2015, am Sonntag hinter sich gebracht: Sie sei HIV-positiv. Wie Conchita auf ihrer Instagramseite schrieb, war dieses Outing notwendig, weil ein Ex-Freund sie erpressen wollte. Beeindruckend bezog sie Stellung: „Das ist für die Öffentlichkeit eigentlich irrelevant“

Polizist erliegt nach Terrortat seinen Verletzungen

Nachdem ein Islamist, der sich zur Terrororganisation „Islamischer Staat“ bekannte, am Freitagvormittag eine Bluttat im südfranzösischen Trèbes verursachte [wir berichteten], ist nun ein verletzter Polizist der Gendarmerie seinen Verletzungen erlegen.  Wie Innenminister Gérard Collomb mitteilte, ist der 45-jährige Arnaud Beltrame am Samstagmorgen gestorben. Er tauschte sich gegen eine Geisel aus […]

Geiselnahme in französischem Supermarkt

Ein mutmaßlicher Islamist hat am Freitag in Südfrankreich ein Blutbad angerichtet. Ein 25-jähriger Franzose mit marokkanischen Wurzeln überfiel, den ersten Ermittlungen nach, zunächst einen Autofahrer und dessen Beifahrer, den der Islamist tötete, und fuhr anschließend zu einer nahegelegenden Kaserne und eröffnete das Feuer auf Beamte der Gendamerie, wodurch ein Mann […]